sekundaer32.jpg (9706 Byte)

Sekundärliterarische Reihe 32
Fantasia 127/128
256 Seiten
Paperback A5, 1999
EUR 9,25
ISBN 978-3-932621-21-5
Bestellung: edfc@edfc.de (nur auf Rechnung – bitte Anschrift angeben)


Achim Hättich
Geheimnisse in dunklen Sphären
Analysen phantastischer Filme, Band I
Geist und Raum
333 Science-Fiction und Horror-Filme
<<    >>
Home 

Science Fiction und Horror stellen zwar durchaus erfolgreiche Filmgenres dar, in ihrer gesellschaftlichen Bedeutung werden sie jedoch unterschätzt und nur selten ausreichend analysiert.
    Dieses Defizit will Geheimnisse in dunklen Sphären durch Analysen im richtigen Maß beheben:
kurz genug, um der Ermüdung vorzubeugen; lang genug, um detaillierte Hintergrundinformation über Filmtechnik, gesellschaftliche und psychologische Faktoren zu präsentieren; und stets bestimmt von der Liebe des Autors zum Genre.
    Kritiker Achim Hättich stellt in seinem zweibändigen Werk nicht nur die großen Klassikern des phantastischen Films vor, sondern auch viele kaum bekannte Raritäten.

Über den Autor:
    Achim Hättich, geboren 1957, lebt als Deutscher in der Schweiz, ist Medienpsychologe, Autor vieler Bücher und Artikel über Film, gibt darüber Vorlesungen, Workshops und Seminare, ist Filmaficiando und hat sich zum Ziel gesetzt, den kritischen Umgang mit Medien zu fördern.