belletristik31.jpg (26579 Byte)

Belletristische Reihe 32
238 Seiten
Paperback, 2008-05
EUR 15,00
ISBN 978-3-939914-04-4
Bestellung: edfc@edfc.de (nur auf Rechnung – bitte Anschrift angeben)


Frank G. Gerigk
Als ich in der Fernsehwelt war
Phantastische Erzählungen
<<    >>
Home 

Karibische Badeanzüge, Computerwelten, historische Schwertduelle, galaktische Industriespionage, magische Gegenstände, Märchen und Legenden, tödliche Kampfroboter, entnervende Werbeumfragen – all diese Motive gehören zur Phantastik, jenem literarischen Medium mit dem größten Schatz an unterschiedlichen Strömungen.
   Die vorliegende Sammlung von Erzählungen öffnet ein vielfältiges Spektrum dieser Qualitäten und entführt den Leser nicht nur an unvorhergesehene Schauplätze, sondern beschreibt auch ungewöhnliche Sichtweisen und Denkarten. Das Fremde erschöpft sich nicht in Äußerlichkeiten und Gigantomanien, sondern steckt tief in uns selbst. Die Protagonisten sehen sich daher vor menschliche und akademische Probleme gestellt, für die es nie eine simple Lösung gibt. Dennoch bleiben Hoffnung und Humor bestehen. Fast immer.

Über den Autor:
   Frank G. Gerigk, Jahrgang 1963, verheiratet, 2 Kinder. Geboren in Radolfzell am Bodensee, dort auch Abitur. Studium der Geowissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Erste Berufserfahrungen als Geophysiker, danach jahrelang Gutachter im Erd-, Grund- und Verkehrswegebau. Chefredakteur diverser Institutszeitschriften. Ausbildung zum Technischen Redakteur.
Aktuell: Leiter Internationale Public Relations einer in 60 Ländern aktiven mittelständischen Firma der Bauzuliefererindustrie.
Ca. 2.000 Firmenpublikationen, meist Fachberichte in über 100 Fachzeitschriften, Tageszeitungen, Katalogen und dem Internet.
SF & F: Publikationen in: c't, diversen Anthologien, Exodus, Fantasia, Sol, Space View, etc. Sekundäres in: Spektrum der Wissenschaft, Perry Rhodan Journal, Perry Rhodan Report, Andromeda Nachrichten, etc.